Die Praxis

Die Praxis wurde bereits von 1979 bis 2006 von Dr. Riske geführt und schließlich von Dr. Schinkel übernommen.

Dr. Schinkel zog mit der gesamten Praxis in ein Ärztezentrum in Meinersen und entschied sich Anfang des Jahres 2012 wieder an den „alten“ bzw. „gewohnten“ Standort zu wechseln

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im Sommer 2012 wurde die Praxis im Oktober 2012 wieder eröffnet.

 

Der Eingangsbereich mit zwei Anmeldeplätzen:

 

 

 

  

Unser Wartezimmer:

 

 

 

Das Labor ist ein viel genutzter Raum, neben den täglichen Blutabnahmen und Laboruntersuchungen werden Impfungen, Ohrenspülungen, Verbandwechsel, Injektionen und kleine Operationen durchgeführt.

Außerdem werden hauptsächlich Verletzungen und infektiöse Erkrankungen in diesem Raum behandelt.

 

 

Der Funktionsraum ist ausgestattet mit dem EKG, Belastungs-EKG, dem Lungenfunktions- und Langzeitblutdruck-Messgerät, dem Defibrillator und einem Notfallset.

Dieser Raum wird hauptsächlich für die oben genannten Untersuchungen, Infusionen und Notfälle genutzt.

 

Das Sprechzimmer ist neben den üblichen Utensilien wie Blutdruckmessgerät und Ohrenspiegel mit dem Ultraschallgerät ausgestattet, somit können Ultraschalluntersuchungen ohne Raumwechsel erfolgen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok